Renegade Angel–Damnation (EP)

Renegade_angel-damnationBewertung: 7/10

Laut Pressetext sind Renegade Angel ein finnische Melodic Heavy Metal Band. Obwohl sich die Besetzung sehr international liest. Mal abgesehen von US-Gaststar Tim Owens hat sich Mastermind Jani Pöysä eine internationale Besetzung zusammengesucht. Sänger Alejandro Fernandez stammt aus Mexiko. Und der Name des Schlagzeugers Vangelis Moraitis klingt irgendwie nach Griechenland. Hinzu kommt Slowenien (Amadei Šaršanski) und Chile(?) (Lukky Sparxx). Der Meister selbst tritt bei den Aufnahmen offensichtlich nicht in Erscheinung. Er ist für die Texte und Kompositionen zuständig. Kürzlich erschien nach mehreren Singles die EP “Damnation”.

renegade_angel-tim_ripper_owens-promopicDer Titelsong “Damnation” ist voll von starken Riffs und melodischen Hooklines. Und über die gesanglichen Qualitäten vom “Ripper” muss man wohl auch nichts mehr sagen. Feinster Power Metal, mit einigen ruhigen Phasen. Die Single wurde mit zwei Versionen von dem im letzten Jahr erschienenen “Journey Into Madness” zur EP erweitert. Single und EP erschienen am selben Tag. Im sogenannten “Rollin Sound Studio Mix” kann Alejandro Fernandez beweisen, dass er Tim Owens in nichts nachsteht. Die Kompositionen Jani Pöysä können voll und ganz überzeugen. Die zweite Version singt Alejandro in seiner Muttersprache.

Nach drei Singles in den letzten beiden Jahren holen Renegade Angel jetzt zum Doppelschlag aus. Fünf Songs gibt es bis jetzt von diesem Projekt. Und was ich bisher hören konnte bringt viel frischen Wind in den Metal. Aber ich denke die echte Feuertaufe wird wohl das erste vollwertige Album sein. Bleibt lediglich die Frage offen, ist diese internationale Truppe eine echte Band oder eher ein Studio-Projekt. Ich für meinen Teil würde gern live am Bühnenrand stehen.

Renegade Angel feat. Tim „Ripper“ Owens – Damnation (Official Music Video): https://youtu.be/Qe5pcr0A3hU

Lineup:

Alejandro Fernandez – Vocals
Tim „Ripper“ Owens – Vocals
Lukky Sparxx – Guitars
Amadei Šaršanski – Bass
Vangelis Moraitis – Drums

Label: Inverse Records

VÖ: 05. Oktober 2021

Spieldauer: 13:40

Titelliste:

  • Damnation (feat. Tim „Ripper“ Owens)
  • Journey Into Madness (Rollin Sound Studio Mix)
  • Journey Into Madness (Spanish version)

Digital-Patreon-Wordmark_Black

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.