Horisont – Sudden Death

Bewertung: 9/10 Schweden ist schier ein Fass ohne Boden. Zumindest wenn es um Rock- und Metal Bands geht. So verwundert es nicht, wenn man immer wieder Infos zu Bands erhält, von denen man zuvor noch nichts gehört hat. So ging es mir mit Horisont aus Göteborg. Und das obwohl sie bereits seit 2006 ihren klassischen…

Fairyland – Osyrhianta

Bewertung: 8/10 Im ersten Jahrzehnt des dritten Jahrtausends haben Fairyland drei Konzept-Album veröffentlicht. Auf jedem der drei Alben konnte man einen anderen Sänger hören. Davor waren sie seit 1997 unter verschiedenen Namen, wie “Fantasy” oder “Fantasia” unterwegs. Einziges Lebenszeichen aus dieser Periode sind zwei Demo-CDs (1999, 2000). (Quelle: Encyclopaedia Metallum). Und wiederum mit anderen Sängern.…

Klassikperlen: Magnum – On A Storyteller’s Night

Bewertung: 10/10 Magnum wurden 1972 im britischen Birmingham gegründet, von Sänger Bob Catley und Gitarrist Tony Clarkin. Zunächst waren sie Background Band für diverse amerikanische Sänger, jedoch nur mit mäßigem Erfolg. Erst als sie 1976 als Vorband für Judas Priest auftraten, gelang ihnen der Durchbruch. Und sie bekamen ihren ersten Plattenvertrag bei Jet Records. Die…

Trick or Treat – The Legend Of The XII Saints

Bewertung: 7,5/10 Vierzehn Songs sind auf dem neuen Alben der italienischen Power Metal Legenden Trick or Treat. Zwölf davon sind nach den Tierkreiszeichen benannt. Oder nach den legendären Rittern aus der „Saint Seya“ Saga. OK, mir war diese japanische Manga und Anime-Sage (Masami Kurumada, 1985) bisher zwar nicht bekannt, aber dieses Konzept hat mein Interesse…