Wolf – Shadowland

Bewertung Album (40%): 9/10 Cover-Art (20%): 7/10 Songwriting (40%): 8/10 ø: 8,2/10 Seit mehr als fünfundzwanzig Jahren existieren sie bereits, die schwedischen Hard Rocker von Wolf. Neun Alben wurden in ständiger Regelmäßigkeit veröffentlicht. Lediglich zwischen 2014 und 2020 legten die Musiker eine Pause ein. Seit dem vierten Album „The Black Flame“ (2006) sind bei Century…

Epinikion – Inquisition

Bewertung Album (40%): 9/10 Cover-Art (20%): 7/10 Songwriting (40%): 9/10 ø: 8,6/10 Es ist kompliziert. Die Gründer der Band stammen aus den Niederlanden. Die Mit-Musiker kommen aus unterschiedlichen Ländern. Die Band Epinikion hat ihren Sitz jetzt in nordbelgischen Essen, nahe der Grenze zu den Niederlanden. Und das Wort „Epinikion“ stammt aus dem griechischen und bedeutet…

Aevum – Glitch

Bewertung Album (40%): 5/10 Cover-Art (20%): 8/10 Songwriting (40%): 7/10 ø: 6,4/10 Aevum wurden 2007 in Turin (Piemont – Italien) gegründet. Ein Jahr später erschien die EP „Celestial Angels“. Eine weitere EP und eine Single folgten, bevor 2014 das Debüt „Impressions“ erschien. 2017 und 2020 wurden die Alben „Dischronia“ und „Multiverse“ veröffentlicht. „Glitch“ ist somit…

Church of the Sea – Odalisque

Bewertung Album (40%): 7/10 Cover-Art (20%): 8/10 Songwriting (40%): 7/10 ø: 7,2/10 Gegründet wurden Church of the Sea 2017 in der griechischen Hauptstadt Athen. Drei sehr unterschiedliche Musiker fanden zusammen, um Sound irgendwo zwischen Doom und elektronischem Dark Rock zu erschaffen. Ein Jahr später wurde die EP „Anywhere But Desert“ veröffentlicht. Im April diesen Jahres…