Vorgrum – Nature Emerge

Cover kleinBewertung: 7,5/10

Der argentinischen Band Vorgrum erging es wie vielen anderen. Zunächst als echte Band gestartet ist es inzwischen zum Solo-Projekt geschrumpft. Gegründet 2008 ist inzwischen nur noch Gründer „Folter“ übrig. Nach einer EP (2011) zwei Alben nun erneut eine EP („Nature Emerge“) erschienen, auf der Folter sowohl für das Songwriting als auch für das Einspielen aller Instrumente zuständig. 

1 LowIm Pressetext wird die Musik von Vorgrum als Fantasy oder auch Folk Metal bezeichnet. Also sind die beschwingten Synthies zu Beginn von „Time To Return“ nicht allzu sehr verwunderlich. Das dazu aber böse Growls kredenzt werden, stellt schon eine interessante Mixtur dar. Das setzt sich auch bei „The Path“ fort. Allerdings klingt dieser Song härter und ist schneller gespielt, Speed trifft Thrash Metal, wenn die omnipräsenten Synthies nicht wären. Diese klingen bei „A New Road“ schon ein wenig nach Humppa. Am ehesten zu vergleichen mit Finntroll. Beim Titelsong „Nature Emerge“ sind die Synthies etwas anders gestimmt. Dadurch kommt hier mehr Folk-Atmosphäre in den Sound. 

Der Sound-Mix auf „Nature Emerge“ ist doch etwas gewöhnungsbedürftig. Teilweise klingen die Songs etwas blass. Gitarren sind kaum zu hören. Lediglich die Synthies und die Growls drängen sich in den Vordergrund. Ein EP die man haben kann aber nicht haben muss. Aber als Party-Musik durchaus geeignet.

Vorgrum – Time to Return (Trailer): https://youtu.be/68uXCn5nSVM

Lineup:

Folter – All lyrics, instruments

Label: Selbstrelease

VÖ: 25. Dezember 2022

Spieldauer: 18:01

Titelliste:

  • Time to Return
  • The Path
  • A New Road
  • Nature Emerge

Digital-Patreon-Wordmark_Black

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..