Sign X – Sign X

20264918_1819978921665727_7603111053942021519_nSie gehörten zu den Urgesteinen der Hamburger Hard-Rock-Szene – Châlice. Sie gingen auf Tour mit Bands wie Deep Purple, Saga, Uriah Heep oder Doro. Dann war es für einige Jahre ruhig um die Band, bevor sie 2015 mit “Overyears Sensation” ein vielbeachtetes Comeback feierten. Ein Jahr später versprachen die sympathischen Musiker die Veröffentlichung einer EP mit neuem Song-Material. Aber wie es im Leben so passiert, verließen Sänger Gino Naschke und Keyboarder Axel Hoffman kurz darauf die Band. Doch aufhören wollten Oliver, Steve und Michael noch lange nicht. Mit Sänger Sebastian Zierof und Keyboarder Michel Jotzer fanden sie bald neue Mitstreiter. Unter dem neuen Bandnamen Sign X starten die Hamburger jetzt neu durch. Um die Wartezeit bis zu einem neuen Album zu verkürzen, nahmen sie fünf Songs des letzten Châlice-Albums neu auf.

24883597_1890022011328084_6469685898214393453_oSchon mit “You Better Get Used to It” zeigen die Hamburger deutlich wo es langgeht, knallender Hardrock ganz im Stile der achtziger Jahre. Dank Neuzugang Sebastian Zierof am Mikrophon klingen die Songs ein wenig härter als die Originale. Auch die Instrumente scheinen mit einem etwas höheren Pegel abgemischt zu sein. Das sorgt für einen frischen druckvollen Sound. Es geht aber auch ruhiger wie “Chasing the Wind” zeigt, natürlich kaum weniger druckvoll. Bei dem nur knapp dreieinhalb Minuten kurzen Kracher “Glorious Again” kann Goldkehlchen Sebastian zeigen, welche gesanglichen Qualitäten in ihm stecken. Da zahlt sich die jahrelange Erfahrung als Udo im Musical “Hinterm Horizont” aus. “Turn Away” und das mit Funky-Elementen angereicherte “Rock n‘ Roll Machine” runden die Songauswahl dieser EP ab.

Gut ein halbes Jahr nach Gründung der neuformierten Band Sign X gibt es nun ein erstes Lebenszeichen. Aus dem großen Back-Katalog ihrer vorherigen Band haben die Musiker fünf Perlen vom letzten Châlice Album ausgewählt und neu eingespielt. Trotz der einschneidenden Umbesetzungen gibt es keinen Qualitätsverlust. Alle Fans von Châlice sowie Liebhaber des Rocks der 80er Jahre sollten hier unbedingt reinhören. Zurzeit arbeiten Sign X an neuem Songmaterial. Auf das Debüt-Album darf man durchaus gespannt sein.

Sign X – You Better Get Used to It: https://youtu.be/BFbV7-smPTk

Lineup:

Sebastian Zierof – Vocals
Oliver Scheer – Guitar
Steve Lagleder – Bass, Backing Vocals
Michael Mehl – Drums, Backing Vocals
Michel Jotzer – Keyboard, Backing Vocals

Label: Keiler-Records

VÖ: 12. Januar 2018

Spielzeit: 24:32

Titelliste:

  • You Better Get Used to It
  • Chasing the Wind
  • Glorious Again
  • Turn Away
  • Rock n‘ Roll Machine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s