Ben Blutzukker feat. Liv Kristine – Crucified

AlbumArt_{B5020207-474E-4720-B66F-7613A2CCDE00}_LargeVor einem Jahr gab es die erste Zusammenarbeit zwischen Dark Rock Gitarrist Ben Blutzukker (mit bürgerlichem Namen Ben Schmitz) und der Sängerin Liv Kristine Espenæs (Liv Kristine, ex-Theatre of Tragedy, ex-Leaves’ Eyes, Midnattsol). Diesmal hat sich der Multi-Instrumentalist den Song “Crucified” der Army of Lovers vorgenommen. Dieser Song erschien 1991 auf dem Album „Disco Extravaganza“. Den weiblichen Gesangspart steuerte seinerzeit Camilla „La Camilla“ Henemark bei. Liv Kristine ist aber genau die Sängerin, die den Disco-Spirit der neunziger Jahre in den Metal des jetzt und heute transformieren kann. Und welcher Termin ist besser geeignet gekreuzigt zu werden als gerade Ostern? Photo - Ben Blutzukker   Liv Kristine 02Natürlich wurde auch zu diesem Song wieder ein sehenswertes Video mit Lego-Figuren veröffentlicht. Ein Anspiel-Tipp für alle die Disco-Metal lieben, für alle Fans des Dark-Rock/Metal und natürlich auch für die Fans der beiden Protagonisten.

Ben Blutzukker (feat. Liv Kristine) – Crucified: https://youtu.be/knXlyIIeWXY

Lineup:

Ben Blutzukker – Vocals, Guitars, Bass, Drum-Programming
Liv Kristine – Vocals

Label: Selbstvertrieb

VÖ: 10. April 2020

Spieldauer: 03:37

Titelliste:

  • Crucified

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.