Kirchdorf rocks 2013–Veranstaltung am Samstag

Vom 25.-27.10.2013 fand im Festsaal des Gasthofs Sohre das 4. Kirchdorfer Rock- und Blues-Festival “Kirchdorf rocks” statt. Wir waren am Samstag dabei.

Pünktlich um 20:00 Uhr eröffneten beige mit “Das FRollein” denn Abend. Wie gewohnt stimmungsvoll zogen das FRollein und ihre Jungs das Publikum in ihren, und nicht nur die anwesneden Fans. Routiniert und voller Spielfreude präsentierte die Band einen Querschnitt ihrer bisherigen drei Alben. Da durfte das “Königreich de Nichts” ebensowenige fehlen wie “Das Fenster” oder “Kompliziert”. Und die Anwesenden wurden in die Show einbezogen. Für den/die besten TänzerIn gab’s ein von der Band signiertes als Preis. Wenig später wurden zwei Luftgitarren für einen Contest verteilt. Auch neue Songs, “Dein Fan” und als Abschluss die aktuelle Single “Dein Kleid” wurden mit Begeisterung aufgenommen. Eine Stunde mit stimmungsvolle Rockmusik. Meine Frau und ich freuen uns schon auf den nächsten Auftritt.

IMG_2393IMG_2396IMG_2398IMG_2405IMG_2407IMG_2409IMG_2423IMG_2432IMG_2438IMG_2447IMG_2453IMG_2467IMG_2481IMG_2501IMG_2507IMG_2515IMG_2541IMG_2547IMG_2571

beige–Dein Kleid

Danach kam nostalgische Star-Club-Atmosphäre auf. Die Bonds spielten Rock’n Roll der 50er und frühen 60er Jahre, Elvis Presley und Tony Sheridan ließen grüßen. Ich bin zwar ansonsten kein allzu großer Fan dieser Musik. Aber bei der Live-Atmosphäre und des authentischen Spiels machte es riesigen Spaß.

IMG_2574IMG_2575IMG_2576IMG_2584IMG_2593IMG_2594IMG_2605IMG_2608IMG_2612IMG_2620IMG_2629

Den Abschluss bildeten die Lokal-Matadoren von Feinripp. Im wesentlichen spielte Band Cover-Songs aus dem Mainstream Bereich. Klasse das Beatles Cover “While my Guitar Gently Weeps” oder von Janis Joplin. Es gab aber auch Songs, die weniger mein Fall waren wie z.B. Rapp-Einlagen oder Cover der Sportfreunde Stiller. Alles in allem aber guter Auftritt, der über weite Teile auch Spaß machte.

IMG_2631IMG_2636IMG_2644IMG_2653IMG_2656IMG_2670IMG_2678IMG_2682IMG_2690IMG_2697IMG_2700

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.