Frollein Motte – SpätHerbstKonzert 2021 Plus JaKaNa

Ort: Marias Ballroom, Hamburg-Harburg
Datum: 13.11.2021

Lange war es in der Konzertszene ruhig, zu ruhig. Doch so nach und nach gibt es immer mehr Live-Veranstaltungen. Obwohl es auch gegenwärtig noch immer zu Absagen kommt, trotz 3G, 2G oder wie immer die „Geheimrezepte“ auch heißen mögen. So konnte die Hamburger Rockband Frollein Motte (formerly known as beige) eine liebgewonnene Tradition wieder aufnehmen. Ein Abschlusskonzert in ihrem „Wohnzimmer“ Marias Ballroom inmitten des Phoenix-Viertels in Hamburg-Harburg. Dieser Abend wurde unter 2G Bedingungen (also Geimpfte und Genesene) durchgeführt. Gleichzeitig wurde ein Livestream ausgestrahlt. Für letzteren hatte ich mich letztendlich entschieden.

Als Support hatten sich Frollein Motte JaKaNa eingeladen, eine Hamburger Pop-Rock Band rund um Sängerin Jacqueline Schreyer eingeladen. Und dieses 153 cm kleine Energiebündel ist angetreten, um gute Laune und positive Stimmung zu verbreiten. Ihre musikalischen Mitstreiter sorgten dafür, dass dies auch gelang. So gab es dann Songtitel wie „Glücksmoment“, „Liebes Herz“, die dies plakativ unterstrichen. Und „Lampenfieber“ scheint Sängerin Jacqueline nicht zu kennen.

Setlist JaKaNa:

  • Seit du da bist
  • Plusquamperfekt
  • Angekommen
  • Ein Lächeln
  • Liebes Herz
  • Glücksmoment
  • Stimmen
  • Lampenfieber
  • Mir reicht´s…
  • Ein bisschen
  • Feuerwerk

Nach kurzer Umbaupause enterten Frollein Motte die kleine Bühne im Ballroom. Diesmal bahnte sich die Sängerin nicht wie gewohnt ihren Weg durch die vor der Bühne stehenden Fans. Sie hatte nicht mit so vielen Zuschauern gerechnet. Wie auch immer von den letzten Shows, die ich gesehen habe ist lediglich das Ehepaar Mottlau übriggeblieben. Eine Personalie gleich zu Beginn, der langjährige frühere Schlagzeuger Niko war zurück. Und mit offensichtlich auch die Urgewalt von beige, wie ich sie über viele Jahre geliebt habe. Nach den für mich doch etwas enttäuschenden Auftritten der letzten, erschien mir dies wie die Wiedergeburt alter Tugenden. Die zwanzig Songs des Abends stammten aus beiden Schaffens-Perioden der Band, sowohl alte beige Hits wie „Das Frollein“, „Kompliziert“ oder „Laut“ wurden zelebriert, als auch Songs der Frollein Motte Ära („Nein heißt nicht ja“, „Hinter der Gardine“, „Papiermädchen“, „Am Ende meines Lebens“). Erfreulicherweise gab es keinen Bruch, alle Songs wurden mit der ureigenen beigen Power gespielt. Und bei „Das Fenster“ sammelte die Band Traditionsgemäß Spenden für gemeinnützige Stiftung Dunkelziffer e.V.. Um eine Zugabe kam die Band auch diesem Auftritt nicht herum. Also alles wie früher? Im Prinzip ja, aber an den leicht sperrigen Bandnamen kann ich mich noch immer nicht gewöhnen. Wie gern würde ich wieder mitsingen „Wir sind anders, wir sind beige!“ Und diesen Song („Beige City“) habe ich vermisst, ist er doch einer meiner Lieblingssongs von beige.

Setlist beige:

  • Nichts ist umsonst
  • Das Frollein
  • An so einem Tag
  • Königreich des Nichts
  • Fan
  • Nein heißt nicht ja
  • Kompliziert
  • Mein Herz
  • Papiermädchen
  • Schaufenstermann
  • Hinter der Gardine
  • Endlich
  • Am Ende meines Lebens
  • Laut
  • Jenseits vom Abseits
  • Ich bin raus
  • Manchmal
  • Das Fenster
  • Dein Kleid

Zugabe

  • Freunde

Eine gute Vorband und Frollein Motte in Top-Form. Dazu gute Sound- und Bildqualität im Stream. Die Stimmung im Saal war riesig. Die Fans tanzten von der ersten bis zur letzten Minute mit. Es hätte ein (fast) perfekter Abend werden können. Aber leider hat der Streaming-Server von TixForGix nicht mitgespielt. Immer wieder kam es zu Aussetzern bzw. Zeitrafferabschnitten, die den Musikgenuss doch etwas beeinträchtigt haben. Ich hoffe und wünsche, dass dieser ganze Corona-Scheiß bald vorbei ist und ich wieder sorgenfrei auf Konzerte gehen kann. 

Die Bilder sind Screenshots aus dem Livestream. Die Setlist haben mir die Bands freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Digital-Patreon-Wordmark_Black

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.