Metal Over Malta 2019 – eine Vorschau

42930700_2269298056431043_170326364166029312_o

LeprousEs wird ein kleines Jubiläum. Am 22. und 23. März 2019 findet das Metal Over Malta Festival zum fünften Mal statt. Ich bin seit der zweiten Auflage im Jahr 2016 Stammgast auf der kleinen Mittelmeer-Insel. So natürlich auch wieder im März, Sightseeing und Metal-Festival – das ist eine gelungene Kombination. Die fünfte Ausgabe bringt auch einige Veränderungen mit sich. War in den letzten Jahren das Château Buskett im wunderschönen Buskett Garden der Austragungsort, findet die Veranstaltung in diesem Jahr in zwei anderen Locations statt. Am Freitagabend werden die Bands im The Garage in der Stadt Ħaz-Zebbug auftreten. Diesen Club kenne ich bereits. Er war der Austragungsort des Voices of the Succibi Festivals 2018. Für den zweiten Tag haben die Veranstalter den Aria Complex in San Ġwann ausgewählt. Omnium GatherumHier sind schon Stars wie die Kaiser Chiefs, Candlemass oder auch Paul Young aufgetreten. Die Veranstalter sprechen vom bisher besten Festival-Lineup. Werfen wir doch mal einen Blick darauf.

Die norwegische Progressive Metal Band Leprous wird das Festival headlinen. Gegründet wurde die Band kurz nach der Jahrtausendwende. Nach einigen Demos veröffentlichten die Musiker fünf Studioalbum. Zusätzlich wurde 2016 ein Livemittschnitt aus der Osloer Rockefeller Music Hall auf CD veröffentlicht. Noch einige Jahre länger bestehen Omnium Gatherum aus Finnland. Gegründet 1996 verarbeiten sie die Einflüsse diverser Bands (z.B. At The Gates, Judas Priest, Katatonia) zu einem Melodic-Death Metal Sound.  Harakiri for the SkyAus der österreichischen Hauptstadt Wien werden Harakiri for the Sky ihren Black Metal nach Malta bringen.

Auch ansonsten ist da Festival international ausgerichtet. Aus der Slowakei kommt die Dark Doom Metal Band Doomas. Die Wiege von Abigail (Death/Doom) steht in Rumänien und Marche Funèbre reisen aus Belgien an. Die schwedische Band Hexed werde ich während des Metal Over Malta bereits zum zweiten Mal live erleben. Einige Wochen zuvor spielen sie in Hamburg, als Support für Manticora aus Dänemark. Victims of CreationAuf das doppelte Treffen mit der Band um Frontfrau Tina Gunnarsson freue ich mich jetzt schon.

Das Festival wird komplettiert durch drei Bands aus dem Gastgeberland. Der doomige Sound von Victims of Creation hat mir schon bei meinem ersten Besuch auf Malta sehr gut gefallen. Seit 1997 stehen Angelcrypt mit ihrem Melodic Death Metal auf der Bühne. Diverse Alben hat die Band seitdem veröffentlicht. Dahingegen spielen die Thrash Metaller von Mur.Doc 104 erst seit 2015 zusammen. Die Musiker sind stark vom 80er Jahre Bay Area Thrash (Exodus, Metallica) beeinflusst.

Auch die fünfte Auflage des Metal Over Malta Festivals verspricht ein abwechslungsreiches Programm. Zehn Bands aus Europa werden auf der Bühne stehen. Auch das Publikum ist inzwischen international, Fans aus ganz Europa werden anreisen. Es hat sich inzwischen herumgesprochen, dass das Festival mit viel Liebe organisiert wird. Und dass hochkarätige Bands auf der Bühne stehen. Die Tickets kann man im Online-Shop bestellen.

Bilder: Metal Over Malta (5), Rainer Kerber Photographie (1)

LEPROUS – Illuminate (OFFICIAL VIDEO): https://youtu.be/Tl4gwOMrJiQ
OMNIUM GATHERUM – Refining Fire (OFFICIAL VIDEO): https://youtu.be/cydhfda6rXI
Harakiri For The Sky – Heroin Waltz (Official Music Video): https://youtu.be/TxrIkW4J4EI
Doomas – LaMuerte [Slovakia]: https://youtu.be/0MUmM7RIqv8
Marche Funèbre – Death Wish Woman (2018) [Full EP]: https://youtu.be/BWaTCnMIJwg
HEXED-Exhaling Life feat. Thomas Vikström (Official Video): https://youtu.be/10uumiUuksM
Victims Of Creation – Those Left Behind: https://youtu.be/OaVoeQGYzz8
ANGELCRYPT – “THE BLACK HAND” – OFFICIAL MUSIC VIDEO: https://youtu.be/ZyhNPmQzlP4
Abigail – Voyage Within (New Song) Live @ Metal Gates Festival: https://youtu.be/p7GkcWK9XgU

MoM V Flyerr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.