Crystal Viper – At The Edge Of Time

Bewertung: 8/10

CV_ATEOT-S_1500x1500Nach einer längeren krankheitsbedingten Pause veröffentlichten Crystal Viper im Februar letzten Jahre das langersehnte sechste Album “Queen Of The Witches”. Nach überstandener Krankheit scheint Frontfrau Marta Gabriel einen regelrechten Kreativitäts-Schub zu haben. Im Juni legte die Band um die hübsche Polin nach, mit ihrer EP “At The Edge Of Time”, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Album von Blind Guardian. Diese EP gibt es lediglich als limitierte 10” Vinyl-Ausgabe bzw. als digitalen Download. Fünf Songs, davon drei neue, ein Cover und eine alternative Version eines bereits veröffentlichten Album-Tracks dienen als Appetitshäppchen für das nächste reguläre Studio-Album.

crystalvper2018_bigDer Titelsong “At The Edge Of Time” knallt in guter Crystal Viper Tradition aus den Boxen. Neben Martas Stimme dominiert hier vor allem das vorantreibende Schlagzeug. Speed Metal, aber mit einigen besinnlichen Momenten. “When The Sun Goes Down” war für mich der beste Song des letztjährigen Albums. Dank des Keyboard-Unterbaus klingt der Song hier etwas verspielter. Und das Intro sorgt für 20 Sekunden mehr Spieldauer. Wie auch immer, so ein Hammer-Song geht immer! Anschließend präsentiert Marta den Titelsong der EP erneut, diesmal in ihrer Muttersprache. Warum auch nicht, Sabaton haben es ja vorgemacht als sie im Jahr 2012 ihr Album “Carolus Rex” sowohl in English als auch in Schwedisch veröffentlicht haben. Auch auf dieser EP muss man nicht auf eine Ballade verzichten. Bei “When Are You” begleitet sich die Sängerin selbst am Piano. Bei dem wunderschönen Gesang läuft es einem heiß und kalt den Rücken herunter. Und auch ein Cover-Song ist eine gute Tradition der Polen, diesmal haben sich Crystal Viper für “Tell Me Why” (Single 1983) der britischen NWOBHM Legenden Quartz entschieden.

At The Edge Of Time” ist eine runde Sache. Speedkracher, Metal-Hymne und Hard-Rock-Cover, dies alles kann man hier finden. Da wächst natürlich die Vorfreude auf das nächste Studio-Album der Band. Und liebe Marta, ein Song in Deiner Landessprache würde diesem sicherlich gut zu Gesicht stehen.

CRYSTAL VIPER – When The Sun Goes Down (2017): https://youtu.be/MkjbAdHudU0
CRYSTAL VIPER – At The Edge Of Time (2018): https://youtu.be/Ug8qfwfPNjw

Lineup:

Marta Gabriel – Vocals, Guitars, Piano
Andy Wave – Lead, Rhythm, Acoustic Guitars
Tomek „Golem“ Danczak – Drums, Percussion
Blaze J. Grygiel – Bass Guitar, Acoustic Guitar

Label: AFM Records

VÖ: 29. Juni 2018

Spieldauer: 20:14

Titelliste:

  • At The Edge Of Time
  • When The Sun Goes Down (Giallo Version)
  • Zwiastun Burzy (Title Track in Polish Version)
  • When Are You
  • Tell Me Why (QUARTZ cover)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s