Metal Hammer Paradise 2013–Der Einzug in’s Paradies

An diesem Wochenende ist der Teufel los im Paradies, im Metal Hammer Paradise Weißenhäuser Strand.

IMG_2892IMG_2895Eine Zugstunde vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt liegt das holsteinische Oldenburg. Vom Bahnhof sind es dann nur noch wenige Minuten mit dem Taxi. Das Ziel ist erreicht, der Ferienpark Weißenhäuser Strand. Hier, wo sonst Familien mit ihren Kindern einen erholsamen Urlaub verbringen, dominiert an diesem Wochenende die Farbe Schwarz. Hunderte Metalheads in schwarzen T-Shirts. Sie alle sind angereist zu einem Indor-Festival der Spitzenklasse – dem Metal Hammer Paradise.

IMG_2894IMG_2893Das Zelt für die Maximum Metal Stage ist aufgebaut, die anderen Bühnen sind ebenfalls bereit. Dann kann es also bald losgehen. Durch die offene Balkontür kann ich bereits den Soundcheck hören.

 

 

 

Und wie sieht der Plan heute aus?

  • The Answer – Baltic Ballroom
  • Paradise Lost – Maximum Metal Stage
  • Saxon – Maximum Metal Stage
  • Wenn ich es schaffe ein paar Minuten Deadlock – Riff Rondell
  • In Extremo – Maximum Metal Stage

Klingt nach einem guten Plan.

2. Teil: Metal Hammer Paradise 2013–Das Paradies wird gerockt–1. Tag
3. Teil: Metal Hammer Paradise 2013–Das Paradies wird gerockt–2. Tag

 

4 Gedanken zu “Metal Hammer Paradise 2013–Der Einzug in’s Paradies

  1. Pingback: Metal Hammer Paradise 2013–Das Paradies wird gerockt–2. Tag | Rainers Blog

  2. Pingback: Metal Hammer Paradise 2013–Das Paradies wird gerockt–1. Tag | Rainers Blog

  3. Pingback: Metal Hammer Paradise 2014–First bands confirmed | Rainers Blog

  4. Pingback: Das Metal Hammer Paradise geht in die zweite Runde | Rainers Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.