is LOVE alive ? – Final Journey

Bewertung: 9/10

Final Journey-FrontcoverDeutschland ist mit Sicherheit keine Hochburg des Doom Metal. Umso schöner, wenn man eine Band entdeckt, die sich diesem Genre verschrieben hat. Hinter dem etwas sperrigen Namen “is LOVE alive ?” verbirgt sich ein Quartett aus dem Ruhrgebiet (Nordrhein-Westfalen). 2009 gegründet hatten sich die Musiker zum Ziel gesetzt, Musik mit schweren Riffs, hypnotischen Grooves verbunden mit melancholischem Gesang zu kreieren (Quelle Facebook-Seite der Band). Von der Gründungsbesetzung ist lediglich Gitarrist Thomas Pieper übriggeblieben. Zwischen 2010 und 2014 wurde drei Demo-EP’s veröffentlicht. Die Aufnahmearbeiten zum ersten Album zogen sich in die Länge, unter anderem auch, weil gleich drei Mitglieder die Band verlassen haben. 2017 begann auch eine neue Ära für is LOVE alive ?. Seit diesem Jahr steht mit Anne Brandenburg eine Frau am Mikrophon. Eine durchaus interessante Empfehlung, die ich unter der Rubrik “From the Underground” im Rock Hard Magazin gefunden habe.

Ruhige, majestätisch anmutende Klänge, tiefer gestimmte Gitarren und eine dunkle weibliche Gesangsstimme. Das sind die Ingredienzen die is LOVE alive ? zu ihrer Interpretation von Doom Metal verrühren. Ein Sound wie aus den Anfangstagen von Black Sabbath. Glaubt Ihr nicht? Dann hört schon mal in den Opener “Edis Rehto” rein. is LOVE alive Band 2019Da schließt sich der Titelsong “Final Journey” nahtlos an. Einfach zuhören, entspannen und genießen. Bei “Seperate Darkness (From Light)” setzt Gitarrist Thomas Pieper mit seinen schweren Riffs noch einen drauf. Ein wenig schneller als zuvor und auch etwas rhythmischer. Und auch die Stimme von Sängerin von Anne Brandenburg klingt hier eindringlicher und kraftvoller. “Plastic Jesus” startet zunächst melodisch und könnte aus der Zeit der Blumenkinder stammen. Ja wenn nicht die tiefen Riffs kurz darauf wieder massiv zuschlagen würden. Diese erinnern mich ein wenig an Candlemass. Auch die Tempobeschleunigung ab der Mitte des Songs klingt nach den schwedischen Doom-Altmeistern. Und in Kontrast zu Annes klarer Stimme ist dann auch noch eine growlende Männerstimme zu hören. Ähnlich abwechslungsreich bei Tempo- und Melodiewechseln ist das nachfolgende leicht psychedelisch angehauchte “Against”. Erneut in Sabbath-Gewässern schippern die Musiker aus dem Ruhrgebiet dann mit “The Cross I Carry”. Doch halt, der geniale Hammond-Orgel-Part passt nicht so ganz in dieses Bild. Das instrumentale “Purple Starship Blues” ist aus meiner Sicht eher verzichtbar. Diese Soundspielereien passen irgendwie überhaupt nicht in das Gesamtkonzept des Albums. Dafür wird man mit dem Rausschmeißer “Army of the Lost” wieder entschädigt. Das ist erneut einer der etwas schnelleren Songs. Später entwickelt sich das Ganze zu einem Speed Doom Kracher. Auch hier wird der klare Gesang von Anne Brandenburg konterkariert von mehr oder wenigen harschen männlichen Growls.

OMG was habe is LOVE alive ? hier für ein geiles Doom Album rausgehauen. Das sind fünfundvierzig Minuten epischer Doom, wie ich ihn mag. Das sind aber leider auch 4:45 Minuten, die einfach nur an mir vorbeigerauscht sind, ohne einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Somit ist “Final Journey” knapp an der Höchstbewertung vorbeigeschrammt.

Bild: Oliver Lückmann

is LOVE alive ? Album-Promo „Final Journey“: https://youtu.be/eKmdhM7n-6I

Lineup:

Thomas Pieper – Guitars
Sascha Sievers – Bass
Falko Bröggelwirth – Drums
Anne Brandenburg – Vocals

Label: Selbstvertrieb

VÖ: 06. Dezember 2018

Spieldauer: 49:52

Titelliste:

  • Edis Rehto
  • Final Journey
  • Seperate Darkness (From Light)
  • Plastic Jesus
  • Against
  • The Cross I Carry
  • Purple Starship Blues
  • Army of the Lost

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.