FULL METAL CRUISE–Landgang in Amsterdam

Am vorletzten Tag der Kreuzfahrt (Freitag, 10. Mai) legte die “Mein Schiff 1” in Amsterdam an. Der Himmel war wolkenverhangen. Nur hin und wieder zeigte sich das Blau des Himmels. Für den Vormittag war eine Grachten- und Stadtrundfahrt geplant. Zunächst schipperten wir mit ‘nem kleinen Boot durch die Kanäle der Amsterdamer Altstadt. Man mag es gar nicht glauben, dass die gesamte Stadt auf Holz- (später dann Beton-) ruht, da wegen des morastischen Bodens keine stabilen Fundamente genutzt werden können. Selbst der Hauptbahnhof (direkt am Hafen) ruht auf einer künstlichen Insel. Da die Stadt, wie auch die gesamte Niederlande, unterhalb des Meeresspiegels liegt, muss das vom Meer immer wieder reingedrückte Grundwasser ständig abgepumpt werden. In Amsterdam landet das alles im vorbeifließenden Fluss Amstel. Die anschließende Busfahrt gestaltete sich dann aber zu einer Nervenprobe. Großstädtischer Verkehr auf kleinstädtischen Straßen sorgte für einen einzigen Stau auf den Straßen. Da sind die Staus im Hamburger Berufsverkehr unbedeutend.

IMG_3246IMG_3248IMG_3249IMG_3255IMG_3252IMG_3259IMG_3257

Am Abend gab’s dann das dritte Landkonzert. Im “Melkweg”, einem angesagten Club in Amsterdam spielten Avantasia. Nachdem wir das Bandprojekt bereits im April in Hamburg (Große Freiheit 36) gesehen, war dies nun der zweite Gig innerhalb weniger Wochen. Während in Hamburg Tobias Sammet fast als Alleinunterhalter durch die Show geführt hat, waren diesmal alle Sänger an der Moderation beteiligt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.