FULL METAL CRUISE – Der erste Tag: Einschiffung in Hamburg

IMG_2613

Ein Heavy Metal Festival auf See? In der Karibik schon seit Jahren ein Kult-Termin für harte Boys und Girls. Die “70.000 Tons Of Metal” stechen im Januar 2014 zum vierten Mal in See. Da mussten die Macher des größten Metal-Festivals der Welt ja nachziehen. Kurzerhand wurde die “Mein Schiff 1” von TUI-Cruises “gechartert” und die FULL:METAL:CRUISE aus der Taufe gehoben. Und 2000 Metaller buchten die lauteste Urlaubsreise Europas. Für eine Woche genossen Sie den Luxus eines Kreuzfahrtschiffes verbunden mit der Atmosphäre des Wacken Open Air.

IMG_0288 IMG_0289

Starthafen war Hamburg. Die “Mein Schiff 1” hat am Kai des Cruise Centers in der Hafencity festgemacht. Gegen 15:00 Uhr begann dann das Checkin mit den üblichen Sicherheitskontrollen. Voller Vorfreude wurden die Kabinen bezogen. Die Crew des Schiffes hatte die Koffer bereits vor der jeweiligen Kabinentür abgestellt. Bevor die Kreuzfahrt starten konnte, wurde die vorgeschriebene Seenot-Rettungs-Übung absolviert. Und wie der Zufall es so wollte, hätten wir das Rettungsboot mit der Metal Queen Doro geteilt! Da kann ja im Ernstfall nichts mehr schief gehen.

Tja, die Übung wurde erfolgreich beendet und der Kreuzfahrt stand nichts mehr im Wege. Doch dazu später mehr!

Fortsetzung folgt…

Ein Gedanke zu “FULL METAL CRUISE – Der erste Tag: Einschiffung in Hamburg

  1. Pingback: Full Metal Cruise II–Tag 1: Anreise / Ablegen in Palma de Mallorca | Heavy Metal – All What You Need

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.