Dead City Ruins – Never Say Die

Bewertung: 8/10

Autor David Kerber

DC_NSD-C_2400x2400Australien ist Heimstätte einiger guter Rockbands, AC/DC und Airbourne sind wohl die bekanntesten, aber auch abseits der großen Bühne gibt es einige Juwelen. So zum Beispiel Dead City Ruins aus Melbourne, die jüngst ihr drittes Album Never Say Die rausgebracht haben. Musikalisch gehen die Aussies am ehesten in Richtung Südstaaten-/Stonerrock.

Im Gegensatz zu den beiden Vorgängeralben sind die Songs auf “Never Say Die” allesamt recht kurz gehalten. Bis auf den Rausschmeißer überschreitet keiner der 10 Tracks die 4-Minuten-Marke. DC_NSD_P04Dadurch sind die Songs natürlich sehr kompakt und kommen sofort auf den Punkt, aber es fehlen auch die ausgedehnten Gitarrensoli, die ja bekanntlich das Salz in der Suppe sind. Oder mit anderen Worten: Kaum hat man Gefallen an dem Song gefunden, ist er auch schon wieder vorbei. Aber das ist auch das einzige Manko, das ich finden konnte.

Denn musikalisch und gesangstechnisch ist das Album auf einem sehr hohen Niveau. Tolle Riffs und Melodien bilden die Basis der Songs und werden von knackigen Rhythmen und kräftigem Gesang unterstützt. Zwei gefühlvolle Balladen sind natürlich auch noch mit dabei und sorgen für ein wenig Abwechslung.

“Never Say Die” macht da weiter wo der selbstbetitelte Vorgänger aufgehört hat. Qualitativ hochwertige Songs zu denen man ordentlich abrocken kann. Da bleiben bis auf die zu geringe Spielzeit (knapp über 30 Minuten ohne Bonustracks) keine Wünsche offen.

Dead City Ruins – Dirty Water: https://youtu.be/8D-dbvGh9zM

Lineup:

Jake Wiffen – Vocals
Tommy Cain – Guitars
Sean Blanchard – Guitars
Matthew Berg – Bass
Nick Trajanovski – Drums

Label: AFM Records

VÖ: 13. April 2018

Spielzeit: 43:14

Titelliste:

  • Devil Man
  • Bones
  • Dirty Water
  • Rust and Ruin
  • The River Song
  • We Are One
  • Destroyer
  • Raise Your Hands
  • Lake of Fire

Bonus

  • Devil Man (Live)
  • We Are One (Live)
  • Bones (Live)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s