Hamburg Metal Dayz 2016 – eine Vorschau

csm_hmd_2016_poster_A1_bands_151215-small_b28236831fInzwischen sind sie eine schöne Tradition, die Hamburg Metal Dayz in der Markthalle. Zum fünften erschallen harte Metal Riffs während des Reeperbahn-Festivals. Am 23./24. September werden wohl wieder hunderte Metal-Fans in die angesagte Location in der Nähe des Hamburger Hauptbahnhofes pilgern.

Wie auch im vergangenen Jahr ist der Freitag Bands der härteren Gangart vorbehalten. So werden u.a. Nothgard (Epic Melodic Death Metal), Equilibrium (Epic Death) oder Primordial (Pagan Metal) im großen Saal auftreten. Aufgelockert wird der Freitag durch Russkaja aus Österreich, die eine Mischung aus Ska, Rock und Polkabeats präsentieren. Im MarX gibt es zu später Stunde ein Wiedersehen mit zwei ehemaligen Mitgliedern Beyond The Black Tobias Derer und Nils Lesser. img_1723Mit ihrer Band UMC (Ultimate Music Covers) werden sie eine Mischung aus Metal und Pop auf die Bühne bringen.

Der Samstag ist dann der melodischere Tag. Dafür sorgen Bands wie Orden Ogan oder Gloryhammer (Nebenprojekt des Alestorm-Piraten Chistopher Bowes). Beide Bands haben im vergangenen Jahr starke Alben veröffentlicht. dsc020571Orden Ogan konnte ich im letzten Jahr zweimal live erleben, als Special Guest von Hammerfall und während der Wolfsnächte-Tour von Powerwolf. Und als Headliner im großen Saal können wir uns auf DAD freuen, die 2014 das Metal Hammer Paradise am Weißenhäuser Strand eröffnet haben. Der Abend im MarX wird mit deutschem Hard Rock von The New Black ausklingen.

img_1205An beiden Tagen finden im MarX eine Vielzahl von Gesprächsrunden, Vorträgen und Workshops statt. So werden auch in diesem Jahr wieder die Macher des Wacken Open Air, Holger Hübner und Thomas Jensen, den Fans Rede und Antwort stehen. Einer der Höhepunkte dürfte der Workshop mit Sascha Paeth und Felix Bohnke sein. Auch TV-Regisseur Jorg Sonntag (Dokumentation “Die Geburt des Krachs – Die Anfänge des Heavy Metal”) ist vor Ort. Und im Foyer der Markthalle können sich die Fans mit den Musikern bei den Meet & Greets treffen.

Bilder von den letzten beiden Veranstaltungen gibt es auf Flickr:

https://flic.kr/s/aHskhzX33D
https://flic.kr/s/aHsk3nyWof

Running-Order (http://www.hamburg-metal-dayz.de/de/bands/ro-2016/):

Running Order HMD 2016

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s