FemME II–Erste Bands bekanntgegeben

10247232_404528686387842_5202243193863547805_nUm einen Tag verlängert. Vom September in den Oktober verlegt. So präsentiert sich FemME II, das Female Metal Event im Effenaar im niederländischen Eindhoven. Am 16. und 17. Oktober wird die größte Stadt der Provinz Nordbrabant zum Wallfahrtsort von Fans des Female Fronted Metal. Und in diesem Jahr werden sowohl der große als auch der kleine Saal für das Festival genutzt. Das verspricht eine Vielzahl hochwertiger Shows, da die Wartenzeiten zwischen den einzelnen Auftritten so wohl minimiert werden können. Und wenn ich mir die Zusagen auf Facebook so anschaue, gibt es auch ein Wiedersehen mit vielen Freunden.

img_7617Die ersten Bandnamen wurden auch schon bekannt gegeben. Es sind wahre Leckerbissen darunter. dsc02006Allen voran natürlich Therion, die ich bereits im Letzen Jahr zweimal erleben durfte. Im April beim PPM Fest im belgischen Mons und im Oktober erneut in Belgien, beim Metal Female Voices Fest in Wieze. Das waren zwei echt geniale Shows. Bleibt zu hoffen, das es dieses Mal ohne technische Probleme über die Bühne geht!

img_5692img_8754Auch Xandria und Stream Of Passion konnte ich in 2014 zweimal live erleben, zunächst im Mai in Hamburg im MarX und dann auf großer Bühne beim MFVF. Xandria haben mit der Sängerin Dianne van Giersbergen (Ex Libris) im Mai letzten Jahres das hammerstarke “Sacrificium” aufgelegt Bei den Shows konnte ich die wundaerbare Austrahlung von Dianne bewundern. Meines Erachtens die beste Sängerin, die Xandria je hatten. Auch Stream Of Passion haben letztes Jahr img_8619mit “A War Of Our Own” einen neuen Output img_5679abgeliefert. Dieses Album wurde im Rahmen einer beispiellosen Crowdfunding Kampagne vorfinanziert. Die von Arjen Lucassen 2005 gegründete Band hat in der Mexikanerin Marcela Bovio eine begnadete Sängerin, die während der Shows auch immer wieder zu ihrer roten Flying V Geige greift.

whyzdom-coverDie französische Symphonic Metal Band Whyzdam veröffentlicht im Februar ihr drittes Studioalbum “Symphony For A Hopeless God”. Eingesungen wurde es von Marie Rouyer, der neuen Frau am Mikro.. Ein Meisterwerk, mit bombastischen Orchesterpassagen, hervorragenden 798420_10151497181907754_2010515463_oChorussen gemischt mit druckvollen Gitarrenriffs. Ich wage jetzt schon zu behaupten, dass dieses Album eines der besten in 2015 sein wird! Ich hatte die große Freude mit den sympathischen Musikern ein Interview zu machen. Whyzdom werde ich zunächst im Mai beim Dames Of Darkness Festival in England treffen und dann eben noch einmal im Oktober.

Hallway of Dreams  HQ PNGAuch Kingfisher Sky haben ihr drittes Studioalbum “Hallway Of Dreams” über eine Crowdfunding Kampagne finanziert. Und wie bei SoP darf ich mich auch hier zu den Unterstützern zählen. Autumn habe ich vor vielen Jahre als Special Guest von Within Temptation live erlebt, damals noch mit Nienke de Jong am Mikro. Zusätzlich gibt es dann auch noch weitere Bands, die ich bisher noch nicht gesehen habe und teilweise auch noch gar nicht kannte. Aber genau das macht den Reiz eines solchen Festivals aus. Ich freue mich jetzt schon riesig!

Ein Gedanke zu “FemME II–Erste Bands bekanntgegeben

  1. Pingback: FemME II–neue Bands und zweiter Headliner | Heavy Metal – All What You Need

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.