Das war „Musik mit Elbaussicht“ – die 7te

…mit dabei waren MoFlow, beige und Frei Will Ich

Diesmal stand dieser musikalische Samstagabend, nach einer ausgedehnten Sommerpause, unter dem großen Motto „Elbdeich Rock Revival“, denn zwei der drei angekündigten Bands waren bereits vor gut einem Jahr schon einmal zu Gast in der Gaststätte „Zur Elbaussicht“. Deshalb fanden sich pünktlich um Zwanzig Uhr auch zahlreiche Stammgäste, sowie mittlerweile schon zum Fan gewordene Gäste ein.

Und jeder hatte so seinen Liebling.

Den Anfang machte die Gruppe „MoFlow“ mit ihrem selbst betiteltem „Bananenrock“

IMG_0827Texte zum um die Ecke denken, nicht immer gerade heraus. Das Markenzeichen der Band „DIE BANANE“. Ihr Anfang August im Hamburger Knust vorgestelltem Debut Album „Bananen sind auch nur Menschen“ im Gepäck. Songs wie „Denn ich brauch Dich“, „Bis mich jemand hört“ oder „Drachen töten“ kamen bei den Gästen gut an. Als Zugabe gab es am Ende des Auftritts dann noch die neue Singleauskopplung aus dem Album „Alles und nichts“

IMG_0871Nach einer kurzen Umbauphase betraten die „Hirnrocker“ der Gruppe „beige“ aus Norderstedt, bereits zu Gast im letzten Jahr und somit einigen Gästen bekannt, die Bühne. Die Interessen der Band sind laut ihrer Facebook Seite „Live-Gigs und mit Fans feiern“ und so erfreuten sich diese wieder einmal mehr über die Zusage und den Auftritt der Band.  Ihre Songs vom Album „Tabularasa“ im Gepäck. „Vielleicht“, „Laut“ und „Kompliziert“ durften dabei nicht fehlen. Aber auch neue Titel wie „Fan“ oder die neue Single „Dein Kleid“, mit Hinweis auf die große Single-Release Party am 06. September im Kaiserkeller in Hamburg, kamen bei den Zuhörer gut an.

„Die Stimme ist der Hammer“ äußerte man sich zur charismatischen Frontfrau Mandi auch bekannt als „Das FRollein“ und ihrer außergewöhnlich vielfältigen Stimme. Am Ende schaffte es das Quintett, mit ihrer von den Fans gewünschten Zugabe, dem Song „Sandmann“, die Gäste in der Elbaussicht zum Tanzen zu bewegen. Belohnt wurde dieser Auftritt mit einer Portion Extra Applaus.

IMG_0931Die Deutsch-Rocker von „Frei Will Ich“ betraten als letztes, allerdings passend zum Motto „Elbdeich Rock Revival“ nach fast einem Jahr Abstinenz, erneut die Bühne der Elbaussicht an diesem Abend. Die Band aus Uelzen rund um ihren Frontmann Tommy Bluhm hatte sich in den vergangenen Monaten musikalisch rar gemacht. Ihre Musik, Deutsche Texte, mal gnadenlos ehrlich, mal gefühlvoll und zart. Bereichert und inspiriert durch ein weiteres Jahr im „Rock ‘n Roll Circus“, wagte sich die Band erneut ins Studio, um ihre zwischenzeitlich entstandenen Songs für die Ewigkeit zu konservieren.

Somit im Gepäck an diesem Abend Musik von ihrem kommenden zweiten Album „Zeit & Raum“. Aber auch bekannte Titel wie „Copilot“, „Luxus“ und „Weiberheld“ durften nicht fehlen. Nachdem am Ende auch noch der Song „Frei Will Ich“ auf Wunsch der Fans als Zugabe gespielt wurde, gab es für die Gäste kein Halten mehr und es wurde ausgelassen getanzt und gefeiert. Besonders „Uli“, der Bassist der Band hatte ein Stein im Brett, nachdem er im Namen von Tommy einigen tanzenden Fans mit dem noch aktuellen Album „128 Hertz“ beschenkte.

„Was für ein geiler Abend“ waren sich alle Gäste am Ende der Veranstaltung einig.

IMG_0832

Am Rande bleibt noch zu erwähnen, die selbst gegrillten hausgemachten Hamburger von Wirtin Silke Rieckmann und ihrem Team, waren schon allein ein Grund für einige Gäste an diesem Abend, auch beim nächsten mal wieder zu kommen.

Hatte halt jeder so seinen Liebling…

Artikel Michael Fischer für deutschFM

Fotos by Rainer Kerber

2 Gedanken zu “Das war „Musik mit Elbaussicht“ – die 7te

  1. Pingback: 2. Stove Open Air 2015 | Heavy Metal – All What You Need

  2. Pingback: Das FRollein und Herr Motte – Akustik-Session | Heavy Metal – All What You Need

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.