FULL METAL CRUISE – Der erste Tag auf See. Auf nach Southampton

Die erste Nacht an Bord haben wir gut geschlafen. Keine Seekrankheit, Die Nordsee war auch erfreulicherweise ruhig, kein Seegang. Beim Frühstück trafen wir Inga und Stef von Van Canto. Es war Zeit für einen kurzen Plausch. Und im Kinderwagen lag das jüngste Mitglied der VC-Familie! Es ist Zeit für einen ersten Rundgang durch das Schiff. Der Himmel – Postkartenblau.

IMG_2721IMG_2722IMG_2723

Der musikalische Reigen startete gegen Mittag mit Onkel Tom Angelripper (Sodom). Auf dem Wacken Open Air ist er seit Jahren Kult also darf er auch auf dem “Wacken-Schiff” nicht fehlen. Deutsche Schlager und Trinklieder im Metal-Kostüm sorgten für ein riesige Stimmung ein toller Auftakt des ersten Schifftages. Und im Pool vor der Bühne wurde fleißig geplanscht.

IMG_2729IMG_2730IMG_2739IMG_2740IMG_2728IMG_2732

Dann gab’s den zweiten Auftritt von Van Canto, aber dieses Mal auf dem Pooldeck. Mit geänderter Setlist sorgte die Band erneut für gute Stimmung. Und Ross, als waschechter Schotte, stand dieses Mal im Kilt auf der Bühne. Aus dem Muster eines Kilts lässt sich die Zugehörigkeit zu einem Clan erkennen. Bleibt nun noch die Frage klären, welchem Clan er angehört…

IMG_2743IMG_2745IMG_2747IMG_2750IMG_2753IMG_2757IMG_2764IMG_2766IMG_2779IMG_2785IMG_2790

Van Canto–Fear Of The Dark

Nächster Auftritt auf dem Pooldeck – Masterplan. Melodischer und druckvoller Powermetal. Ich sah die Band zum ersten Mal und war vollauf begeistert.

IMG_2792IMG_2794IMG_2796IMG_2800IMG_0328IMG_0330

Abends ging’s dann weiter mit Gamma Ray. Auf dem Pooldeck war es schon empfindlich kühl. Auch der Wind wehte stärker. Das hielt jedoch die Mannen um Mastermind und Gitarrist Kai Hansen nicht davon ab, den Metalheads so richtig einzuheizen. Und als spezieller Gast hatte Gitarrist Uli John Roth (Ex-Skorpions) einen kurzen Auftritt.

IMG_2813IMG_2817IMG_2821IMG_0335IMG_2836IMG_2848IMG_2853

Während des Gigs von Gamma Ray ging die Sonne so langsam unter. Gegen Kälte musste man sich in wärmende Decken einhüllen. Außerdem durchführen wir die viel befahrene Meerenge zwischen Calais und Dover.

IMG_0336IMG_2825IMG_0337IMG_2834IMG_2847IMG_2862IMG_2863

2 Gedanken zu “FULL METAL CRUISE – Der erste Tag auf See. Auf nach Southampton

  1. Pingback: PPM Fest 2014–2. Tag | Rainers Blog

  2. Pingback: Das Metal Hammer Paradise geht in die zweite Runde | Rainers Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.