Dawn of Destiny – The Beast Inside

Bewertung: 8,5/10 Dawn of Destiny existieren nun schon seit 2005. Gegründet in Wuppertal von Bassisten Jens Faber wurden in regelmäßigen Abständen neue Alben veröffentlicht. Nach dem sechsten Album “To Hell” wurde es erst mal ruhig um die Band. Vier Jahre sind seitdem vergangen. Inzwischen ist das Quartett beim kleinen Hamburger Label Ram It Down Records…

Saint Deamon – Ghost

Bewertung: 9/10 Das kleine Hamburger Label Ram It Down hat die nächsten Metal Veteranen unter Vertrag genommen. Saint Deamon aus Schweden wurden 2006 gegründet. Die Band aus Örebro hat in dieser Zeit unter dem Dach von Frontiers Records zwei Alben veröffentlicht. Die Veröffentlichung des letzten Albums (“Pandeamonium”) liegt jedoch schon eine Weile zurück (Mai 2009).…

Axenstar – End Of All Hope

Bewertung: 9/10 Das kleine Hamburger Label Ram It Down Records schlägt wieder zu. Nun haben sie die schwedische Power Metal Band Axenstar unter Vertrag genommen. Gegründet wurde die Band 1998 unter dem Namen Powerage und waren zunächst eine reine Cover Band. Nach diversen Umbesetzungen erfolgte 2001 die Umbenennung in Axenstar. Kurz darauf konnten sie einen…

Ram It Down Label Night 2018

Ort: Indra Club 64, Hamburg Datum: 24. November 2018 Vor wenigen Monaten wurde das Label Ram It Down Records erst gegründet. Die erste Veröffentlichung war eine Vinylausgabe des Debüt-Albums von Northward (Floor Jansen – Nightwish, Jorn Viggo Lofstad – Pagan’s Mind) unter Lizenz von Nuclear Blast. Einen Tag vor der Show erschienen dann neue Album…