Saxon – Carpe Diem

Bewertung: 7,5/10 Autor: Erich Robbers (Rockcastle Franken) Das letzte für mich absolut überzeugende Album der britischen NWOBHM-Legende Saxon war das 2007er Werk „Inner Sanctum“. Nicht zuletzt wegen dem genialen Track „Attila the Hun“. Was danach folgte, waren größtenteils gute, meist Saxon-typische Alben, von denen eventuell noch „Battering Ram“ (2015) hervorsticht. Der Vorgänger „Thunderbolt“ war dagegen…