Black 7 – Look Inside

cover_black_seven_highBewertung
Album (40%): 7/10
Cover-Art (20%): 8/10
Songwriting (40%): 8/10
ø: 7,6/10

Im Alter von Achtzehn Jahren begann seine musikalische Reise, des Gitarristen Lars Totzke aus Hannover. Zunächst spielte er in mehreren lokalen Bands, bevor er Mitte der 90er Jahre seine eigene Band gründete. Mit Madrigal gab es einige lokale Veröffentlichungen und Live-Auftritte. Nach der Trennung spielte er dann in einem Akustik-Trio, bevor er im Jahre 2005 seine Gitarre an den Nagel hängte. Viele Jahre lang hat er sich aus dem Musik-Geschäft zurückgezogen. Nun wagt er den Neuanfang, mit seinem Projekt “Black 7”. Erstes Lebenszeichen war Anfang Oktober “Look Inside”, eine Instrumental-CD, bei der er sein Instrument, die e-Gitarre, in den Mittelpunkt rückte.

neues-presse-foto_querDer Opener “Unleashed” klingt vielversprechend. Harte Riffs schöne Melodien. Man hört sofort, hier ist ein Gitarrenvirtuose am Werk, der nicht nur selbstverliebt die Seiten zupft. Mit einer kompletten Band wäre das mit Sicherheit ein Reißer. Aber Lars Totzke kann auch ruhiger, wie er bei “Lift Up” eindeutig unter Beweis stellt. Eine wunderschöne Gitarren-Ballade. “Awakening” erklingt dann wieder rifflastiger. Und natürlich auch mit schönen Melodie-Linien. Mit “In My Dream” folgt eine weitere Ballade. Einige folkloristische Element fließen bei “Discover” ein, dazu von einer Frau vorgetragene Vokalisen. Und in diesem Stil geht es weiter, zumeist rockig, wie bei “Never Stop”, “Years Ago”, “Mysterious World” oder erneut balladesk bei “A Story To Tell” und dem Titelsong “Look Inside”, bei dem zunächst die Streicher dominieren.

Obwohl die Songs gut komponiert und abwechslungsreich sind, will der Funke nicht so recht überspringen. Es fehlt irgendwie das gewisse etwas. Ich denke mit klarem rockigem Gesang würde das Album seine volle Wirkung entfalten. Ich zumindest kann dem Gitarristen nur Mut machen, weitere Musiker um sich zu scharen und ein Album mit kompletter Band aufzunehmen.

Black 7 – Lead The Way (Visualizer and playthrough): https://youtu.be/sMxkkKwrcKw

Lineup:

Lars Totzke – Guitars

Label: Selbstrelease

VÖ: 06. Oktober 2021

Spieldauer: 01:08:59

Titelliste:

  • Unleashed
  • Lead The Way
  • Lift Up
  • Awakening
  • In My Ddream
  • Discover
  • Never Stop
  • Look Inside
  • Out Of The Box
  • Years Ago
  • Hear My Voice
  • Myterious World
  • A Story To Tell
  • Time Of My Imagination

Digital-Patreon-Wordmark_Black

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.