Vorschau auf das Heathen Rock Festival 2020

Im vergangenen Jahr wurde das zehnte Jubiläum gefeiert. Die Macher des Heathen Rock Festival war stolz auf ihre geleistete Arbeit. Doch wenige Monate vor dem Nachfolger kam die schockierende Nachricht. DetraktorNach der elften Auflage ist vorerst Schluss. Es wurde von Jahr zu Jahr aufwändiger und teurer diese Veranstaltung durchzuführen. Immer neue Auflagen, hohe Gagen für die Bands. Dieser Entschluss ist sicherlich nicht leichtgefallen. Zum Abschluss soll den Fans aber noch einmal richtig etwas geboten werden. Deshalb laden die Veranstalter am 22. Februar 2020 ein letztes Mal in das Rieckhof Kulturzentrum in Hamburg-Harburg ein.

Dieses Mal werden die Fans lernen was unter Traktor Metal zu verstehen ist. Die Multi-Kulti-Truppe Detraktor wurde gegründet von Musikern aus Südamerika und Süd-Europa. Und ist jetzt wohnhaft in Hamburg. Im September 2019 erschien das Debüt-Album “Grinder”. Auch Endseeker stammen aus der Hansestadt Hamburg. The Generations ArmyAllerdings ist von vornherein klar, was für Musik sie spielen – Old School Death Metal. Eine EP und zwei Alben stehen bisher auf der Habenseite der Band. Im September 2019 erschien das zweite Album „Harvest“. Zu Induction kann man im Internet nicht allzu viel Informationen finden. Lediglich, dass sie Progressivem Power Metal spielen. Schon die Herkunft ist nicht wirklich klar. Auf Facebook findet man als Heimatstadt Pardubice (Tschechien), als aktuellen Wohnort jedoch Hamburg. Also lassen wir uns überraschen. Bei The Generation Army ist die Lokalisierung schon etwas einfacher. Die Wiege der Musiker steht in der Metal-Hochburg Schweden. Allerdings spielen sie keinen sabatonischen melodischen Metal, sondern haben sich dem Thrash verschrieben.

Auch Turisas kommen aus Skandinavien, allerdings aus Finnland. ValkenragUnd Finnland ist bekannt für seine Pagan Metal Bands. Turisas gehören zu den bekanntesten und erfolgreichsten. Wie man anhand des Musikstils Battle Metal vermuten kann, werden sie ihre Schlachtgesänge in Harburg erschallen lassen. Unser Nachbarland Polen entsendet in diesem Jahr gleich zwei Bands nach Harburg. Da wären zunächst Valkenrag zu nennen. Die Viking Death Metal Band segelt seit 2004 im Fahrwasser von Amon Amarth oder auch Behemoth. Bei dem Namen Kalevala denkt man sofort an das finnische National-Epos. Aber die Folk-Metaller stammen aus Russlands Hauptstadt Moskau. Nebenbei bemerkt, Kalewala (etwas andere Schreibweise) ist eine Gemeinde in Karelien, im Nordwesten Russlands, nahe der finnischen Grenze.

Waldgeflüster hingegen stammen aus Süddeutschland, aus der bayrischen Landeshauptstadt München. Ihren Black Metal präsentieren sie recht selten hier im Norden. WALDGEFLÜSTERNun kommen sie nach fünf Jahren Abstinenz mit ihrem aktuellen Album “Mondscheinsonaten” zurück nach Hamburg. Die weiteste Anreise haben in diesem Jahr Ymyrgar aus Tunesien. Ich hatte in der Vergangenheit mehrfach das Vergnügen Bands aus diesem nordafrikanischen Staat live zu erleben. Aber darunter war keine, die sich dem Pagan / Folk Metal verschrieben hat. Zu guter Letzt möchte ich noch die zweite polnische Band des Abends vorstellen. Crystal Viper habe vor einigen Jahren ein Comeback gewagt, nachdem Gründerin, Sängerin und Gitarristin Marta Gabriel eine längere Krankheit überwunden hat. Seit dem 2017er Album “Queen Of The Witches” touren die Polen in alter Frische und zelebrieren ihren melodischen Heavy Metal. Crystal ViperIm selben Jahr standen sie auch im MarX in Hamburg auf der Bühne. Vor wenigen Monaten erschien ihr siebtes Studioalbum, dass sie ganz sicher beim Heathen Rock präsentieren werden.

DETRAKTOR – Grinder: https://youtu.be/wbvXLOVmqPI
Endseeker „The Harvest“: https://youtu.be/6srRjoR09AQ
INDUCTION – Pay The Price: https://youtu.be/i7YBFZiuW4g
The Generations Army – Voices and Visions: https://youtu.be/rXS7TwXW1a0
Turisas – Stand Up And Fight: https://youtu.be/7woW7DmnR0E
Valkenrag – Halls of the Brave: https://youtu.be/0zzE3pmnNjc
Kalevala – Matushka-Rossiya (Mother Russia): https://youtu.be/UP0ndClCMjc
WALDGEFLÜSTER – Rotgoldene Novemberwälder: https://youtu.be/SqJmpy4Ou-E
Ymyrgar – Dawn Of Time: https://youtu.be/0uCFyzWRjVU
CRYSTAL VIPER – Still Alive: https://youtu.be/00IoqYoaoDs

Photos: Heathen Rock Festival (4), Rainer Kerber Photographie (1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.